Git did not exit cleanly (exit code 128)

Blogg

Git did not exit cleanly (Exit-Code 128) – Warum passiert das und wie kann man es beheben?

Wir haben alle schon mal diesen ärgerlichen Fehler in unserer Arbeit mit Git erlebt: ”Git did not exit cleanly (Exit-Code 128)”. Aber keine Sorge, wir sind hier, um Ihnen bei der Lösung dieses Problems zu helfen. In diesem Artikel werden wir uns anschauen, was Exit-Code 128 bedeutet und wie Sie das Problem beheben können.

Fehlerbeschreibung mögliche Ursache mögliche Lösungen
Git did not exit cleanly (Exit-Code 128) Authentifizierungsproblem, fehlender Zweig oder beschädigte Repository-Daten Prüfen der Git Anmeldeinformationen, Pullen des korrekten Zweigs, Bereinigung des Repositorys

Was bedeutet Exit-Code 128?

Exit-Code 128 ist ein allgemeiner Fehlercode, der darauf hindeutet, dass Git auf ein Problem gestoßen ist, das es daran hindert, den Vorgang erfolgreich abzuschließen. Die Ursachen können vielfältig sein, aber einige häufige Probleme sind Authentifizierungsfehler, fehlende Zweige oder beschädigte Repository-Daten.

Wie kann man den ”Git did not exit cleanly (Exit-Code 128)” Fehler beheben?

  • Überprüfen der Git-Anmeldeinformationen: Stellen Sie sicher, dass Ihre Anmeldeinformationen korrekt sind, insbesondere wenn Sie kürzlich Ihr Passwort geändert oder einen neuen SSH-Schlüssel generiert haben. Sie können versuchen, sich bei Ihrem Git-Konto anzumelden und erneut zu pushen.
  • Pullen des korrekten Zweigs: Manchmal kann es vorkommen, dass der gewünschte Branch nicht auf Ihrem lokalen Repository verfügbar ist. Stellen Sie sicher, dass Sie den korrekten Branch ausgewählt haben, indem Sie `git checkout ` verwenden und anschließend den Vorgang erneut versuchen.
  • Bereinigen des Repositorys: Beschädigte Repository-Daten können ebenfalls diesen Fehler verursachen. Sie können das Repository bereinigen, indem Sie `git gc` ausführen, was alle unnötigen Objekte entfernt und die Repository-Daten optimiert.

Abschließende Gedanken

Obwohl der ”Git did not exit cleanly (Exit-Code 128)” Fehler frustrierend sein kann, gibt es einige mögliche Lösungen, die Ihnen helfen können, wieder auf Kurs zu kommen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Anmeldeinformationen überprüfen, auf den richtigen Zweig zugreifen und Ihr Repository aufräumen. Mit diesen Schritten sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben und Ihre Arbeit mit Git fortzusetzen.